Kochen kann jeder – Strammer Max

Hier das erste Rezept. Ein gar köstlich Gaumenschmaus in 5 Minuten gebacken.

Zutaten:

1 große Pfanne

Alufolie (alternativ geht auch ein Deckel)

5 Eier

10 Scheiben Salami (variiert je nach Größe)

Salz

Pfeffer

2 Scheiben Brot

Margarine

Zubereitung:

Man lege die Salamischeiben großzügig in der ungefetteten Pfanne aus, auf dass der Boden nicht mehr sichtbar sei. Danach schlage man die Eier der Reihe nach am Rande der Pfanne auf und lasse den Inhalt langsam in die Pfanne laufen. Zu beachten sei hier eine adäquate Anordnung des Eigelbs, wobei eine sich symmetrische Ausrichtung als optimal bewiesen hat. Nun decke man alles mit Alufolie ab und verschließe die Ränder. Während das Ei gart bestreiche man die Brote mit reichlich Margarine und warte bis die Eier gut seien. Sobald das Eiweiß von fester, das Eigelb jedoch noch von tendenziell weicher Konsistenz sei, hebe man das Ei mit der Salami vorsichtig aus der Pfanne und lege beides gemeinsam auf dem mit Margarine bedachten Brote ab. Fürderhin sei je nach Gusto eine ordentliche Prise Salz oder Pfeffer oder Beides vor, während oder nach der Erhitzung dem Geschmacke zuträglich.

Bon Appetit

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s