Fifa 16? // Fifa 98!!!

Alle Jahre wieder: Am 10. September veröffentlicht Electronic Arts seine neue Fußball-Simulation Fifa 16. Und bei jeder Meldung über realistischere Grashalme freuen sich die Fans, als wäre es eine Genre-Revolution. Ich mache einen Schritt zurück. Also zeitlich gesehen. Denn ich hab mir das beste Fifa aller Zeiten gekauft: Fifa 98.

Natürlich: Grafisch kann die 1997 erschienene Version in keinster Weise mit den neuen Teilen mithalten. Auch in Sachen Spiel- und Ballphysik geht der Punkt ganz klar an die jüngeren Vertreter. Aber: Was Spielspaß angeht, macht kein Fußballspiel (PES 6 evtl. ausgenommen) dem Oldie was vor. Das beginnt schon beim Start. Selten hat ein Lied so gut als Intro fungiert, wie Song 2 von Blur. Dazu der enthusiastisch berichtende Werner Hansch und schon ist man mittendrin im Fußballfieber. Und ansonsten? Fußballfreude pur. Keine Updates, keine Aktualisierungen, keine extrem seltsam aufgebauten Menüs – einfacher Fußballspaß. Dazu kommen noch die besten Spieler aller Zeiten. Nicht diese tätowierten Taugenichtse von heute.

Was Fifa 98 aber am meisten von allen nachfolgenden Teilen abhebt ist der Hallenmodus. Wer ihn einmal gespielt hat, will ihn nicht mehr missen. Wenig Raum, knackige Spiele, purer Spaß. Und ich verstehe bis heute nicht, wie EA diesen Modus nach 98 einfach vergessen konnte. Vielleicht, weil man nur so mit diesem extrem seltsamen Fifa Street ein recht ähnlich gestricktes Vollpreisspiel besser vermarkten konnte? Ein Schelm, wer böses dabei dächte.

Fifa 98 Halle

Weitere Features die für Fifa 98 sprechen? Ich zitiere die Verpackung:

Virtual Motion Engine Unglaublich flüssige Animationen
Absolute Kontrolle Schalten Sie die gegnerische Verteidigung mit Körpertäuschungen, extrem schnellen Dribblings, Alleingängen, angeschnittenen Bällen und dem altbewährten Doppelpass aus
Schnelleres Gameplay Ein kurzer Tastendruck genügt, um einen präzisen Pass zu schlagen, den Ball genau in die Ecke des Tors zu köpfen oder einen Volley geschickt anzunehmen
16 originalgetreue Stadien
Aufstellungen der Saison 1997/98 für alle 172 National- und 189 Ligamannschaften
Experten-Kommentare von Wolf-Dieter Poschmann, Werner Hansch und Martin Siebel
Detailgetreue Fußball Spieler-Transfers Mannschafts- und Spielerbearbeitung und echte Flutlicht-Spiele

Und auf dem Cover prangt, groß und erhaben: Andreas Möller. Jawoll, der von Borussia Dortmund und nicht dieses billige Abziehbildchen vom FC Scheiße. Heute scheint man sich bei EA ja darauf verständigt zu haben, einfach jedes Jahr Lionel Messi auf die Packung zu drucken. Sehr einfallsreich.

Fifa - Cover 13, 14, 15, 16

Ich habe lange ganz allgemein an der Zurechnungsfähigkeit von EA gezweifelt. Seltsame Spiele, kaputte Kult-Studios und dieses verfickte Origin. Inzwischen zweifle ich mehr an der Kundschaft. Warum? Nun ja. Scheinbar verkaufen sich so seltsame Sachen, wie die Super Deluxe Edition von Fifa 16 ganz ordentlich. Sonst wären solche dreisten Angebot nicht auf dem Markt. Aber immerhin. Für knapp 90 Euro (!) dürfte ich dann 5 (!!) Spiele mit Lionel Messi spielen. Euer ernst? Na herzlichen Glückwunsch.

Fifa 16 - jetzt vorbestellen

One comment

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s